Aus aktuellen Anlass:  Spielen auf Spielplätze - Risiko Infektion.

Liebe Eltern, aufgrund der Corona Krise bitten wir Sie Ihre Kinder nicht auf Spielplätze spielen zu lassen, da das gemeinsame spielen ein erhöhtes Risiko einer Infektion ist.   Breitet sich das Coronavirus weiter aus, werden in kurzer Zeit so viele Menschen erkranken, dass die Krankenhäuser überfüllt werden und die medizinische Versorgung zusammenbrechen kann !

Hier finden Eltern Tipps vom Bundesgesundheitsministerium (PDF Datei)


Corona Krise  -  Sehr geehrte Kunden und Interessenten,

Spielplatzarbeiten im Außenbereich ?  Gerne stehen wir Ihnen weiterhin zur Verfügung unter Einhaltung verschiedener Maßnahmen.

Schreiben Sie uns, gerne beantworten wir Ihre Fragen.


Jahreshauptinspektion

Gerne stehen wir Ihnen professionell und zertifiziert für die Jahreshauptinspektion zur Verfügung. Ihr Vorteil: Verminderung des Haftungsrisiko durch Gute und umfangreiche Kenntnisse geltender DIN Normen. Fachgerechte Beratung zur Beseitigung festgestellter Störung. Schnelle Auslieferung der Dokumentation in Print- und digitaler Ausfertigung. 12 monatiger (kostenfreier) Support hinsichtlich aller Fragen zu Spielplatzgeräte- Neuanschaffungen und Reparaturen

  • Freizeit- und Spielplatzgeräte im Außen- und Innenbereich DIN EN 1176.
  • Frei zugängliche Multisportgeräte DIN EN 15312.
  • Sport und Freizeitanlagen, Parkour Einrichtungen DIN EN 16899:2018.
  • Skateranlagen DIN EN 14974
  • Kletteranlagen und Boulderwände DIN EN 12572.
  • Hochebenen und Spiellandschaften im Innenbereich GUV / DIN EN 1176.
  • Modul Sport- und Spielfeldgeräte Indoor DIN EN 16579

Vorrangiges Einsatzgebiet:

Berlin, Brandenburg, Mecklenburg Vorpommern, Sachsen, Sachsen Anhalt. Andere Bundesländer auf Anfrage. 

Ihre Terminanfrage zur Jahreshauptinspektion. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Die Jahreshauptinspektion ist mit der alle zwei Jahre wiederkehrenden KFZ Hauptuntersuchung zu vergleichen. Sie dient zur Feststellung des betriebssicheren Zustandes von Anlage und Geräte. Sehr oft werden Störungen in der Jahreshauptinspektion festgestellt die für den Laien nicht zu sehen, bzw. zu finden sind. Ein weiteres Merkmal sind "vergessene" Notreparaturen. Risiken die Kinder nicht kalkulieren können :